Newsletter 08/07

Newsletter 08/07


Vorwort

Ein Elektroschocker, CS-Spray, zwei Bücher (erster WK und zweiter WK) und eine tolle Uhr mit Datumsanzeige - es war Weihnachten und ich durfte Geschenke auspacken. Neben dem Aufreissen (männlicher Trieb zu töten und zerstören) und den Geschenken (alles MEINS!) zählte das Weihnachtsessen (3 Tage bewegungsunfähig wegen zu vollem Bauch) mal wieder zu den Höhepunkten der Geburtstagsparty Jesus. Wie schön dass du geboren bist...

Die Feldforschung kam dadurch wieder einmal zu kurz, aber es hat sich wieder mal was getan.



Do, 20.12.07 10.000 Besucher

Heute feierten wir 10.000 Besucher. Der Sektempfang wurde von uns in kleinem Rahmen gefeiert. 10.000! Unsere Gemeinde hat 14.000 Einwohner, mein Heimatdorf knapp 1000. Einfach unglaublich...



Do, 20.12.07 Spamschutz wieder aktiviert

Leider musste ich heute den Spamschutz (Textfeld im Gästebuch) wieder aktivieren. Seit Sonntag war er deaktiviert und wir hatten prompt wieder 2 Spam Einträge. Schade.



So, 23.12.07 Unterseite Werbung Text geändert

Da unsere Layer-Werbung schon längst der Vergangenheit angehört, habe ich den Text der Werbung-Seite im Impressum angepasst.



So, 23.12.07 Berlin (Stadt und Land) und Kartenmaterial wurden ergänzt.

Berlin wurde mal wieder um ein paar Bilder ergänzt und macht langsam einen guten Eindruck. Fehlen eigentlich nur noch ein paar Infos zur Olympiade und zum Berlin der Weimarer Republik und Goebbels.



So, 23.12.07 Werbevideo im Impressum ist online.

Nachdem ich nach etlichen Stunden herausgefunden hatte, wie das mit 1&1 funktioniert, konnte ich das Werbevideo drehen und bei www.r-schaub.de online stellen. Nun ist es bei uns im Impressum und kann dort direkt aufgerufen werden.



Mo, 24.12.07 Gästebuch Hintergrundmusik vorübergehend online

Vorübergehend ist im Gästebuch copyright freie Musik zu hören (http://divine-music.net). Vielleicht wird es auch bleiben und das Musikstück wöchentlich gewechselt? Quo vadis?



Mo, 24.12.07 Grafisches Gästebuch www.graphicguestbook.com/graffiti-gaestebuch

Wir haben jetzt ein grafisches Gästebuch. Dort können hübsche oder weniger hübsche Bilder ins Gästebuch gemalt werden. Vielleicht findet sich ja ein Picasso?



Mo, 24.12.07 Haustier im Impressum

Flocke ist unser neuer Hamster und lebt im Impressum. Er mag es sehr, mit Erdbeeren gefüttert zu werden. Ich liebe Hamster.



Do, 27.12.07 Schnee aufgehört, Kranz erloschen

Die Geschenke sind aufgerissen, der Dinosaurier gegessen - Weihnachten ist Geschichte. In diesem Sinne wurde unsere Webseite wieder ent-Santa-fiziert. Der Schnee hat aufgehört und der Kranz hat (da unser Hüter der Flammen nicht aufpasste) Feuer gefangen und musste entsorgt werden. Vielleicht stellen wir ja nächstes Jahr einen Baum auf?



Do, 27.12.07 2 neue Links, potentielle Linkpartner angeschrieben

Der Aufmerksame Beobachter wird feststellen, dass wir zwei neue Links auf unserer Linkseite haben. Die Seitenbetreiber wuden zwecks Linkpartnerschaft per E-Mail angeschrieben. Mal sehen was kommt.



Do, 27.12.07 Nofollow in aktion

Jede Webseite (bis auf Out of Topic - ich kam noch nicht dazu), die keinen Backlink oder einen unsauberen Link (Bsp: www.xxx.de?goto=22 oder www.xxx.de/index.php?option=com_weblinks&task=view&catid=1&id=11) gesetzt hat, bekam jetzt ein nofollow Attribut in ihren Link auf unserer Linkseite.




Todo

Reichsautobahnen
amerikanische Kampfberichte
Bilder
Wahl- und Populationsstatistiken


Ralf Schaub

Webmaster

weltkrieg-vor-tuer@gmx.de

www.der-weltkrieg-war-vor-deiner-tuer.de.tl
News
 
Am 08.11.2014 um 19:00 Uhr im Landratsamt des Main-Kinzig-Kreises
in Gelnhausen findet die
Buchvorstellung „Himmelfahrts- kommando Bachstelze“ von Herrn
Gerhard Freund statt. Jede und jeder Interessierte ist von Herrn Freund persönlich herzlichst eingeladen!

Einladung


04.09.2014
Literatur Empfehlungen wurden ergänzt.

Die Suchfunktion von Google wurde repariert. Da hatte sich auf Seiten von Google eine Kleinigkeit verändert.



02.09.2014
Zellhausen wurde ergänzt.

Kleinere Ergänzung bei Büdingen.



20.08.2013
Tote Links wurden entfernt.

Zu meinem größten Bedauern
musste ich das Flugzeugtechnik-
museum aus meiner Liste empfehlenswerte Museen streichen. Leider ist es letztes Jahr still und leise geschlossen worden. Friedhelm
Wagner hatte hier mit viel Arbeit ein Juwel erschaffen und jahrelang unentgeltlich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Sein Buch ist
noch erhältlich.


13.01.2013
Empfehlenswerte Literatur wurde aktualisiert.

Gerhard Freund (Autor der sehr
guten und wieder erhältlichen
Bücher "Der Fliegerhorst Gelnhausen-Rothenbergen 1935-1945" und "Die Panzer-Abwehrabteilung 9 in Gelnhausen und ihr Schicksal 1935-1945") veröffentlicht zur Zeit jeden Dienstag im Gelnhäuser Tageblatt
eine Artikelserie unter dem
Oberbegriff „Heimat unterm Hakenkreuz“.



05.08.2012
Ergänzt wurden: Alzenau, Alzenau Kälberau, Alzenau Hörstein, Alzenau Michelbach, Hanau und WMTS

Das Forum wurde gegen Anmeldung wieder freigeschaltet (wobei der Thread "Kontakt" auf der Strecke blieb).

Ein paar Seiten wurden neu geordnet und verschoben.

404 wurde mit einem Bild versehen.

Zur Zeit bastel ich an einer neuen Startseite. Das klassische
"Willkommen" ist doch etwas arg konventionell geworden.



10.07.2012
Leider komme ich durch berufliche Belastungen nicht oder kaum zum Updaten. Bitte daher um Nachsicht.

Da sich unser Forum zu einem Linktauschplatz der unerwünschten Sorte enwickelt hat, habe ich es vorläufig raus genommen.
Interne Suche
 
Google Suche

-----------------------------------------------------

-> Zur Ortssuche <-

Nicht verstanden? Nachschlagen!
Nächste Tour?
 
Nächste Bunkertour ist am

--.--.2014 um --:-- Uhr

Treffpunkt -
-.

Gesucht wird:

-.
Hinweis Bilder
 
Alle Bilder sind original Bilder
vom jeweiligen Ort.

Historische Luftbilder sind Eigentum
der Staaten bzw. Nachfolgestaaten, deren Luftaufklärung sie damals
schoss (USA / DR-BRD).

Landkarten sind von OpenStreetMap (ww.openstreetmap.de) und stehen unter der "Ceative Commons Attribution-ShareAlike 2.0" Lizenz.

Viele Bilder wurden von Privat- personen gespendet. Meistens
stehen die Namen bei den Bildern.
Hinweis Ruinen
 
Hier sind auch Fotos von Bunkern
und anderen Ruinen zu sehen.
Die genaue Position wird nicht online gestellt. Alte Ruinen bieten
Unfallrisiken und wir möchten nicht, dass wegen eines Unfalls noch die letzten Reste deutscher Geschichte
von besorgten Bürgern unter 3
Metern Erde begraben werden.
 
1202768 Besucher seit Entstehung der Webseite am 26. Februar 2007