Newsletter 03/07

Newsletter 03/07


Vorwort

Unser Wochenrythmus ist ein wenig durcheinander gekommen. Schuld daran war Hauptsächlich ein Fehler bei unserem Newsletteranbieter und Nebensächlich dass zuviel geschehen ist und mich in Atem hielt. Der Fehler ist behoben und nun sollte alles seinen gewohnten Gang gehen können.



Sa, 03.11.07 Spam - Bad Word List aktualisiert

Was wäre ein Tag ohne Spam im Gästebuch? Ist ja irgendwie ein Lob, dass wir inzwischen so wichtig sind, dass wir so viel Spam haben. Naja. Irgendwie könnte ich auch drauf verzichten.



Sa, 03.11.07 Ehrenmal Hailer-Meerholz (korrigiert)

Hailer-Meerholz wurde nun korrekterweise in Gelnhausen Hailer-Meerholz umbenannt und gleich um ein paar Fotos vom Ehrenmal inklusive der Tafeln mit den Gefallenen erweitert. Meike hatte den Platz für uns gefunden und obwohl es bitter kalt war, schleppte ich meine Schwester, meinen großen und meinen kleinen Frierhutzel dorthin. Wer die Bilder sieht, weiß, dass es sich gelohnt hat.



Mo, 05.11.07 Visitenkarten (kleiner Fehler E-Mail Adresse)

Die Visitenkarten sind da. Meike bekam als erste eine und entdeckte gleich den kleinen Fehler: Die E-Mail Adresse sollte Weltkrieg und nicht Wetkrieg heißen. Sehr ärgerlich, aber leider nicht zu ändern. Immerhin ist sonst alles in Ordnung und die Internetadresse von uns ist richtig - das wichtigste überhaupt!



Mo, 05.11.07 Newsletterfunktion repariert

Nach etlichen Tüfteleien gelang es mir die Newsletterfunktion wiederherzustellen. Fragt nicht - es war ein Drama in 3 Akten. Aber es funktioniert jetzt alles wieder. Tut es doch, oder?



Mo, 05.11.07 Plakate / Propaganda ergänzt (2xVerdunkeln)

2 neue Plakate fanden ihren Weg zu uns.



Mo, 05.11.07 Bunkerbilder von MiniMe

MiniMe hat uns ein paar Bilder zu Beton in Wasserlos und Hörstein zukommen lassen. Trotz seines Stresses wegen der Modellbauaustellung in Hailer-Meerholz (bei der er Platz 1 und 2 belegte). Danke MiniMe und nochmals herzlichen Glückwunsch!



Mo, 05.11.07 Impressum geändert. Michael Farr verlässt uns nach Afghanistan.

Da unser Michael Farr aus persönlichen Gründen mit der Bundewehr nach Afghanistan reisen möchte, wird er in Zukunft keine Zeit mehr für die Bunkersuche haben. Wir wünschen Michael einen schönen Aufenthalt in Afghanistan.



Do, 08.11.07 Spam - Bad Word List aktualisiert

Wie eingangs schon geschrieben - was wäre das Leben ohne Spam?



Do, 08.11.07 Buch "Litte Siegfried Line" bei Nils eingetroffen

Nils hat geschafft, woran schon viele gescheitert sind - er hat das Buch "Little Siegfried Line" mit der Karte zu sämtlichen Bunkern der WMTS inklusive Regelbautenverzeichnis ergattern können. Schlicht und einfach - Wow.



Fr, 09.11.07 Treffen mit Nils / Kopie des Buches

Klar, dass das der nächste Schritt war, oder?  Bei entspannter Athmosphäre philosphierten wir über Stahlbeton und Fotos.



So, 11.11.07 E-Mail an Unter-Hamburg Wo bleiben die Bilder?

Herr Rossig vom Verein Unter-Hamburg hatte sich nicht mehr gemeldet und so schrieb ich ihn kurz an, wann er denn die Bilder senden könne bzw. wann eine Entscheidung über eine Gegenverlinkung in Aussicht wäre - bis heute bekam ich keine Antwort...



Di, 13.11.07 Sinnloser Spam & Folgen

Spam ist ja nicht wirklich was neues, aber das hat mich echt aufgeregt! 8 Einträge im Gästebuch und alle voller sinnloser Buchstabenkombinationen. Vandalismus pur! Infolge dessen habe ich den Text vor dem Gästebuch geändert. Wir befinden uns nun im Spam-Krieg. "www" und "http" sind nun gesperrt. Webseiten können nicht mehr eingetragen werden und wir haben jetzt dieses doofe Bestätigungstextfeld. Ich wollte das eigentlich vermeiden, aber jetzt kommen die harten Bandagen. Ich denke so in 2-3 Wochen mache ich die Änderungen wieder rückgängig. Mal sehen, ob es dann besser klappt.




Di, 13.11.07 Geschichtsverein Altenstadt angeschrieben zwecks weiterer Infos.

Beim rumstöbern im Internet suchte ich mal nach meiner früheren Heimatstadt Altenstadt Lindheim und fand einige interessante Informationen. Ich habe dem Geschichtsverein Altenstadt auch eine E-Mail geschrieben und nach weiten Infos gefragt. Bis jetzt ohne Antwort.



Mi, 14.11.07 Begehung Mainhausen-Zellhausen

Nils und ich fuhren zum ehemaligen Flugplatz Zellhausen. Zwischen 16:00 und 16:30 Uhr erreichten wir den Flugplatz. Wir entdeckten einen Luftschutztunnel, die Pumpstation und den Gasmaskenbunker - dann war es auch schon dunkel und wir mussten leider abbrechen.



Mi, 14.11.07 Linkpartnerschaft zu 7Grad, Eifelyeti und Eifelrusty vorgeschlagen

Wieder daheim machte ich mich daran 3 E-Mails an andere Weltkriegsseiten bezüglich einer Linkpartnerschaft (das A und O) zu schreiben. Bisher kam nur Antwort von 7Grad. 7Grad pflegt die eigene Linkseite zur Zeit nicht mehr (soll sich irgendwann wieder ändern und dann werden wir aufgenommen) und wir könnten doch unseren Link im Forum munter verteilen. Naja. Immerhin.



Mi, 14.11.07 Impressum, Kassel, Langendiebach, Nidda-Borsdorf und Hamburg wurden ergänzt.

Es wurde wieder gearbeitet. Zuerst kam ein Foto von Nils online, dann ein paar Bilder zu Kassel, Langendiebach, Nidda-Borsdorf und Hamburg. Deutschland lag echt in Ruinen.



Do, 15.11.07 Bunker in Büdingen

Endlich hatte ich es geschafft mir die Zeit zu nehmen und ein Overlay in Google-Earth mit der WMTS Karte (Little Siegfried Line) zu machen. Es war 15:00 Uhr und ich wollte wenigstens noch einen Bunker vor die Kamera bekommen. Leider war zuwenig Zeit alle zusammen zu trommeln also fuhren Yvonne und ich alleine und entdeckten 2 wunderbare Bunker. Da in der Nähe noch weitere Bunker sein sollen, werden wir dort nochmal hinfahren müssen - diesmal dann mit allen Mann. Hat den Vorteil, dass ich jetzt weiss, wie ich fahren muss.



Do, 15.11.07 Linkpartnerschaft zu Luftkrieg, Bunkerspecht und Maginotlinie vorgeschlagen

Und wieder gingen 3 E-Mails raus zu anderen Seiten zwecks einer Linkpartnerschaft und es kam sogar eine Antwort. (Man beachte die 3:1 Erfolgsquote!). Bunkersprecht war begeistert und versprach unseren Link bei sich aufzunehmen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist das noch nicht geschehen, doch wollen wir mal abwarten was passiert.



Fr, 16.11.07 zwei neue Banner erstellt

Schließlich kam mir der Gedanke, dass unser Banner ein klein wenig minimalistisch mit Farben umgeht und das wir etwas farbenfroheres gebrauchen könnten. In diesem Gedanken entstanden unsere zwei neuen Banner zu sehen unter "Links" "Banner Der Weltkrieg war vor deiner Tür".

Direktlink http://www.der-weltkrieg-war-vor-deiner-tuer.de.tl/Banner-Der-Weltkrieg-war-vor-deiner-T.ue.r.htm

Bei der Gelegenheit habe ich die Banner auf der Seite auch anders angeordnet.



Todo

Was immer noch nicht drinnen ist, sind die jüdische Population (fehlt noch ein Teil), die Reichstagswahlen von 1933, die ausländische Propaganda, die Waffen der Infanterie, PAK, FLAK, Artillerie, Panzer, Flugzeuge und Schiffe. Außerdem möchte ich mich mal informieren, wie weit die Autobahnen gebaut wurden. Hatte mal was gehört, dass in Polen noch Autobahnen von Hitlers Zeiten in Betrieb sind. Wäre mal interessant...

Ralf Schaub

Webmaster

weltkrieg-vor-tuer@gmx.de

www.der-weltkrieg-war-vor-deiner-tuer.de.tl
News
 
Am 08.11.2014 um 19:00 Uhr im Landratsamt des Main-Kinzig-Kreises
in Gelnhausen findet die
Buchvorstellung „Himmelfahrts- kommando Bachstelze“ von Herrn
Gerhard Freund statt. Jede und jeder Interessierte ist von Herrn Freund persönlich herzlichst eingeladen!

Einladung


04.09.2014
Literatur Empfehlungen wurden ergänzt.

Die Suchfunktion von Google wurde repariert. Da hatte sich auf Seiten von Google eine Kleinigkeit verändert.



02.09.2014
Zellhausen wurde ergänzt.

Kleinere Ergänzung bei Büdingen.



20.08.2013
Tote Links wurden entfernt.

Zu meinem größten Bedauern
musste ich das Flugzeugtechnik-
museum aus meiner Liste empfehlenswerte Museen streichen. Leider ist es letztes Jahr still und leise geschlossen worden. Friedhelm
Wagner hatte hier mit viel Arbeit ein Juwel erschaffen und jahrelang unentgeltlich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Sein Buch ist
noch erhältlich.


13.01.2013
Empfehlenswerte Literatur wurde aktualisiert.

Gerhard Freund (Autor der sehr
guten und wieder erhältlichen
Bücher "Der Fliegerhorst Gelnhausen-Rothenbergen 1935-1945" und "Die Panzer-Abwehrabteilung 9 in Gelnhausen und ihr Schicksal 1935-1945") veröffentlicht zur Zeit jeden Dienstag im Gelnhäuser Tageblatt
eine Artikelserie unter dem
Oberbegriff „Heimat unterm Hakenkreuz“.



05.08.2012
Ergänzt wurden: Alzenau, Alzenau Kälberau, Alzenau Hörstein, Alzenau Michelbach, Hanau und WMTS

Das Forum wurde gegen Anmeldung wieder freigeschaltet (wobei der Thread "Kontakt" auf der Strecke blieb).

Ein paar Seiten wurden neu geordnet und verschoben.

404 wurde mit einem Bild versehen.

Zur Zeit bastel ich an einer neuen Startseite. Das klassische
"Willkommen" ist doch etwas arg konventionell geworden.



10.07.2012
Leider komme ich durch berufliche Belastungen nicht oder kaum zum Updaten. Bitte daher um Nachsicht.

Da sich unser Forum zu einem Linktauschplatz der unerwünschten Sorte enwickelt hat, habe ich es vorläufig raus genommen.
Interne Suche
 
Google Suche

-----------------------------------------------------

-> Zur Ortssuche <-

Nicht verstanden? Nachschlagen!
Nächste Tour?
 
Nächste Bunkertour ist am

--.--.2014 um --:-- Uhr

Treffpunkt -
-.

Gesucht wird:

-.
Hinweis Bilder
 
Alle Bilder sind original Bilder
vom jeweiligen Ort.

Historische Luftbilder sind Eigentum
der Staaten bzw. Nachfolgestaaten, deren Luftaufklärung sie damals
schoss (USA / DR-BRD).

Landkarten sind von OpenStreetMap (ww.openstreetmap.de) und stehen unter der "Ceative Commons Attribution-ShareAlike 2.0" Lizenz.

Viele Bilder wurden von Privat- personen gespendet. Meistens
stehen die Namen bei den Bildern.
Hinweis Ruinen
 
Hier sind auch Fotos von Bunkern
und anderen Ruinen zu sehen.
Die genaue Position wird nicht online gestellt. Alte Ruinen bieten
Unfallrisiken und wir möchten nicht, dass wegen eines Unfalls noch die letzten Reste deutscher Geschichte
von besorgten Bürgern unter 3
Metern Erde begraben werden.
 
1202768 Besucher seit Entstehung der Webseite am 26. Februar 2007